X:GRAN

X:GRAN

Das Powerpaket für Kunststoff­abfälle aller Größen und Formen

Schredder-Feeder-Extruder Kombination

X:GRAN setzt Maßstäbe im obersten Leistungssegment der Kunststoff Recycling Technik und arbeitet dabei höchst energieeffizient bei nochmals verbessertem Maschinenausstoß.

Beschreibung

Robust und enorm kraftvoll – mit Power präsentiert sich X:GRAN dem Anwender. So können nicht nur Kunststoffabfälle aller Art aus der industriellen Produktion verarbeitet werden, sondern sogar schwierige Fälle wie Großballen und Teppich­blöcke – und das ohne zusätzliche Vorzerkleinerung.

Auch in der Frage der Wirtschaftlichkeit ist X:GRAN ganz vorne dabei. Dank materialschonendem Schreddern und optimal geführter Extrusion ist eine nachhaltige Zero­Waste Produktion (sämtliche Produktionsabfälle werden rückgeführt) für X:GRAN eine Selbstverständlichkeit.

Auf einen Blick

  • Einfache, materialschonende Aufbereitung auch von schwierigen Industrie-Kunststoffab- fällen
  • Ausstoßleistung je nach Typ: bis 2.700 kg/h (5.940 lbs/h)
  • Ein- & Ausschalten mit nur einem Knopfdruck
  • Abstellen und Anfahren jederzeit und rasch möglich
  • Platzsparend und sauber
Extruderschnecke ø [mm]
Schnittbreite [mm]
max* kg/h
max* lbs/h
X:GRAN 125-140
125
1400
900
1980
X:GRAN 145-140
145
1400
1200
2640
X:GRAN 165-180
165
1800
1500
3300
X:GRAN 185-180
185
1800
2000
4400
X:GRAN 205-180
205
1800
2300
5060
X:GRAN 225-180
225
1800
2700
5940

* Ausstoßwerte für LDPE gemäß NGR Werksnorm, abhängig von Material und Beschaffenheit.
Zusätzlich liefert NGR das gesamte Equipment zur Granulatförderung, wie Gebläse, Rohrleitungen, Zyklone u.v.m.

Mehr Materialien PA, PC, PPS, ABS, EVA, Biokunststoffe, Blends, …

Technologie

Das Arbeitsprinzip der X:GRAN

Die Zerkleinerung der Kunsstoffabfälle erfolgt materialschonend durch einen massiv gebauten Schredder, dem das Material durch einen Hydraulikschieber zugeführt wird. Schredder und Extruderantrieb werden separat gesteuert – lastabhängig und vollautomatisch.
Nach dem Schreddern wird das zerkleinerte Material mittels Feeder direkt in den Extruder weiterbefördert. Im Extruder wird das Material gleichmäßig auf Schmelztemperatur gebracht und, wenn nötig, entgast.

Durch die Nähe der Bauteile zueinander wird Oxidation des Materials verhindert und die Zerkleinerungswärme optimal genutzt.

One-Step-Technologie

In einem einzigen Prozessschritt zerkleinern langsam laufende Schreddermesser den Kunststoffabfall und fördern mittels Feeder das zerkleinerte Material kontinuierlich in den Extruder.

Verarbeitung von sperrigen Kunststoffabfällen

Große, dicke oder sperrige Teile können ohne vorherige Zerkleinerung verarbeitet werden, solange diese in die Trichteröffnung passen.

EIN/AUS-Einknopfautomatik

Die innovative Maschinensteuerung ermöglicht einfaches Anfahren und Abstellen sowie sanftes Anlaufen der Komponenten. Nach einer unvorhergesehenen Abschaltung erfolgt der Neustart bei vollem Extruder in weniger als 2 Minuten.

Dump and run-Betrieb

Der Materialfüllstand wird im Trichter permanent gemessen und die Zufuhr entsprechend gesteuert. Auch die diskontinuierliche Beladung des Förderbandes ist möglich; die weiteren Prozessschritte werden von der NGR Steuerung vollautomatisch eingeleitet.

Extruderschnecke

Extruderschnecke

Extruderschnecke

Speziell für die Anforderungen des Recyclings entwickelte Universal-Extruderschnecken erreichen beste Homogenität der Schmelze und verarbeiten das Material besonders schonend. Für spezielle Anforderungen entwicklen unsere kompetenten NGR Ingenieure maßgeschneiderte Schneckengeometrien.

Bedienterminal X:GRAN

Bedienterminal

Steuerung

Alle Maschinenkomponenten von der Zuführung bis zur Granulierung werden über den übersichtlichen NGR Touchscreen automatisch gesteuert. Die Rezeptverwaltung des Bedienelements erhöht die Reproduzierbarkeit und erlaubt einfaches und richtiges Einstellen der Maschinenparameter.

Hochwertiges Granulat, Regranulat

Hochwertiges Granulat

Granulatkörnung

Zusätzlich zur hohen Qualität sorgt auch die gleichmäßige Granulatkörnung für eine homogene Zumischung zur Neuware. NGR ist daher indirekt auch Garant für eine konstante Qualität des Endprodukts.

Zubehör

  • Zuführung

  • Entgasung

  • Granulierung

  • Filtrierung

  • Peripherie-Geräte

  • Prüfgeräte

Zuführung

Rolleneinzug

Rolleneinzug

Rolleneinzug

Mit variabler Einzugsgeschwindigkeit wird Rollenware prozessgeregelt verarbeitet, das Material wird nahezu kontinuierlich und ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand der Maschine zugeführt. Der Rolleneinzug kann mit anderen Zuführungssarten (zB. Förderband) gleichzeitig betrieben werden.

Förderband

Förderband

Förderband

Das Förderband transportiert das Aufgabematerial durch einen Metalldetektor in den Aufgabetrichter. Bei Vorhandensein von metallischen Fremdkörpern wird das Band automatisch für die Entfernung gestoppt.

Dosierung für Additive

Dosierung

Dosierung

Additive wie Farbpigmente, CaCo3 und Kompatibilisatoren können prozessgesteuert dem Materialstrom beigemengt werden. Es stehen Dosiersysteme für granulat- und/oder pulverförmige Additive zur Verfügung.

Entgasung

Einfache Entgasung

Einfache Entgasung

Einfache Entgasung

Die Vakuumentgasung beinhaltet eine Vakuumpumpe und wird an zwei Entgasungsöffnungen am Extruder angeschlossen. Die einfache Entgasung funktioniert anhand zweier Öffnungen, bei denen bei leichter Bedruckung und geringer Feuchtigkeit mittels Wasserring-Vakuumpumpe die Entgasung der Schmelze vorgenommen wird.

Doppelte Entgasung

Doppelte Entgasung

Doppelte Entgasung

Bei der Weiterverarbeitung von beispielsweise vollflächig bedruckten und/oder feuchten Kunststoffabfällen ist eine doppelte Entgasung sinnvoll. Die einfache Entgasung wird dafür modular um eine weitere Einheit mit zwei Entgasungsöffnungen und einer zusätzlichen Vakuumpumpe ergänzt.

Hochleistungs-Vakuumpumpe

Hochleistungs-Vakuumpumpe

Hochleistungsvakuum

Zusätzlich zur modularen Entgasungseinrichtung wird eine Kombination aus Wasserringpumpe und Hochleistungsvakuumpumpe betrieben, um eine Erhöhung der Vakuumleistung zu erzielen (z.B. bei der Verarbeitung von PET).

Kombinationsentgasung

Kombinationsentgasung

Kombinationsentgasung

Für feuchte Materialien, z.B. nach Waschanlagen, kommt die Kombinationsentgasung zum Einsatz. Sie besteht aus einer atmosphärischen Entgasung sowie einer Vakuumentgasung und liefert zuverlässig beste Ergebnisse.

Vakuumpumpe im geschlossenen Wasserkreislauf

Vakuumpumpe im geschlossenen Wasserkreislauf

Vakuumpumpe im geschlossenen Kreislauf

Jede Entgasungskombination kann mit einem geschlossenen Wasserkreislauf ausgestattet werden. Der Frischwasserverbrauch an der Vakuumpumpe wird dadurch enorm verringert.

Granulierung

HD Granulierung, Wasserring-Heißabschlaggranulierung

HD Granulierung

Wasserring-Heißabschlag-Granulierung (HD)

Die Wasserring-Heißabschlag-Granulierung wird für Thermoplaste höherer Viskosität verwendet. Die Schmelze tritt durch die verschleißfeste Lochplatte aus und wird von den Granuliermessern abgeschlagen. Das im Wasserring abgekühlte Granulat wird abtransportiert, in der Zentrifuge getrocknet und ausgetragen. Durch Einstellen des Messeranpressdrucks erreichen die Granuliermesser lange Standzeiten, der Austausch erfolgt rasch und einfach.

Stranggranulierung

Stranggranulierung

Strand pelletizer (SP)

For low-viscosity melts. The melt emerges from strand nozzles, is cooled in a water bath, dried by means of a fan and cut to the desired length in the pelletizer. The result is cylindrical, dust-free pellets with excellent mixing properties.

Automatische Stranggranulierung

Automatische Stranggranulierung

Automatische Stranggranulierung (A-SP)

Neben den Vorteilen der herkömmlichen Stranggranulierung bietet die Automatische Stranggranulierung (A-SP) den zusätzlichen Komfort des vollautomatisierten Anfahrens. Die Stränge werden automatisch durch eine Wasserrutsche zum Granulator transportiert und das Granulat in einer Zentrifuge getrocknet.

Unterwassergranulierung

Unterwassergranulierung

Unterwassergranulierung (UWG)

Die Unterwassergranulierung (UWG) wird bei schwer zu verarbeitenden (zB. klebrigen) Polymeren oder Thermoplasten mit sehr hohem Schmelzeflussindex eingesetzt. Die Schmelze tritt aus der Lochplatte aus und wird von den Granuliermessern abgeschlagen. Der gesamte Prozess findet unter Wasser statt. In der Zentrifuge wird das Granulat vom Prozesswasser getrennt und getrocknet.

Filtrierung

Doppelkolben-Siebwechsler

Doppelkolben-Siebwechsler

Double-piston screen changer

For light impurities. The hydraulically operated double-piston screen changer allows continuous filtration of the melt. This allows a screen change without process shutdown.

Rückspülsiebwechseleinrichtung

Rückspülsiebwechsler

Back-flush screen changer

For heavily contaminated materials. The hydraulically operated double-piston screen changer filters the melt in a process-controlled and continuous manner. The integrated backwash device automatically cleans the screens. The number of back-flushes and the related service life of the screens depend on the degree of contamination of the material.

4K Rückspülfiltriereinrichtung

4K Rückspülsiebwechsler

4K Rückspülfiltriereinrichtung

Die perfekte Anwendung für stark verschmutze Materialien: Im Gegensatz zum Standard-Rückspülsiebwechsler mit zwei Siebkavitäten ist dieses System mit vier Siebkavitäten ausgestattet. Doppelte Filtrierfläche bei gleichbleibender Baugröße führt zu längerer Standzeit der Filter.

Automatischer Bandschmelzefilter ABMF von BritAs

Automatischer Bandschmelzefilter

Bandschmelzefilter

Der Bandschmelzefilter kommt insbesondere bei Post-Consumer Kunststoffen mit hoher Kontamination bei hohen Durchsatzraten zum Einsatz. Bei geringsten Schmelzeverlusten und niedrigen Filterkosten sorgt der vollautomatische Betrieb für hervorragende Filtrierergebnisse.

Hochleistungs-Schmelzefilter

Hochleistungs-Schmelzefilter

Hochleistungs-Schmelzfilter

Der Hochleistungs-Schmelzfilter wird für stark verschmutzte Materialien mit niedriger Viskosität eingesetzt. Der Störstoff wird von einer rotierenden Filtertrommel zurückgehalten und durch die Drehung der Trommel zu einem Abstreifer gefördert. Dieser hebt den Störstoff vom Filter ab und führt ihn unmittelbar einer Austrageschnecke zu.

Peripherie-Geräte

Maßgeschneiderte Lösung für entkernte Folienrollen

Maßgeschneiderte Lösung für entkernte Folienrollen

Folienherstellung

Best practice aus Spanien

Maßgeschneiderte Lösung für Folienrollen

Maßgeschneiderte Lösung für Folienrollen

Folienherstellung

Best practice aus Frankreich

Maßgeschneiderte Lösung für Container und Boxen

Maßgeschneiderte Lösung für Container und Boxen

Gespritze Boxen

Best practice aus Deutschland

Maßgeschneiderte Lösung für Rohre

Maßgeschneiderte Lösung für Rohre

Rohrherstellung

Best practice aus Belgien

Prüfgeräte

Durchsatzwaage

Durchsatzwaage

Durchsatzwaage

Die Durchsatzwaage ist in die Maschinensteuerung eingebunden und zeigt die aktuelle Produktionsleistung in kg/h (lbs/hr) an. Die Daten können für eine optimale Prozessüberwachung in einem BDE-System aufgezeichnet werden.

Gasprüfgerät

Gasprüfgerät

Gasprüfgerät

Das Gerät dient der Qualitätskontrolle durch ständiges Messen der Granulatdichte. Nach vorgegebenen Parametern werden bei Unterschreitung der Grenzwerte die Weichen zur zweiten Wahl oder zum Ausschuss geschaltet. Die Überwachung selbst ist „inline“ und kontinuierlich in den Produktionsprozess eingebunden.

Online Viskosimeter

Online Viskosimeter

Online Viskosimeter

Mit dem Online Viskosimeter haben Sie stets die Viskosität der Schmelze im Blick: Aus dem Produktionsextruder wird Schmelze entnommen, die Viskosität gemessen und im Anschluss wieder in den Extruder rückgeführt. Auf Basis des Differenzdruckes über die Kapillare wird mittels hinterlegter Rezeptur die Viskosität des Materials (iV-Wert, MVR) ermittelt.

Galerie

Bilder

Solide Konstruktion, hochwertige Werkstoffe und präzise Ausführung ergeben langlebige Maschinenkomponenten.

Wartungsfreundliche Zugänge zu beweglichen Maschinenteilen ermöglichen schnellen Materialwechsel, raschen Aus- und Einbau von Verschleißteilen und minimieren Stehzeiten.

Der massiv ausgeführte, langsam laufende Schredder in Kombination mit dem hydraulisch angetriebenen Schieber sorgt für schonende Zerkleinerung auch sperriger Kunststoffteile.

Support

Unser Rundum-Service – Zufriedenheit inklusive

Ausgezeichnete Technologien verlangen ausgezeichneten Service. Unser 100%-Commitment zu perfekten Servicedienstleistungen garantiert Ihnen höchste Wirtschaftlichkeit und minimierte Standzeiten.

Unsere Leistungen:

  • Service-Hubs für schnellstmögliche Bearbeitung aller Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Ersatzteilzentren für flexible Reaktion auf starke Märkte
  • Hohe Ersatzteilverfügbarkeit durch besonders hohe Lagerstände in Europa und Nordamerika
  • Weltweite Extruderschneckenfertigungen für kurzfristige Anfertigungen oder Reparaturen
  • Einfache Bestellung von Teilen in unserem Webshop
  • Starter- und Ersatzteilpakete für jede Neumaschine

NGR Applications & Solutions

[4 MB]

X:GRAN

[3 MB]

Webshop

Besuchen Sie unseren Webshop und profitieren Sie von der noch einfacheren Beschaffung von NGR Ersatzteilen!

Zum Shop

Fordern Sie uns heraus!

Ihr Kunststoffabfall ist der Rohstoff von morgen.

In unseren Testcentern beweisen wir Ihnen die Leistung der NGR Recyclingmaschinen anhand Ihres eigenen Ausgangsmaterials. Wir freuen uns, Sie persönlich überzeugen zu dürfen!

Kontaktieren Sie uns
X:GRAN Recyclingmaschine Post Industrial Recycling, Produktionsabfall